So viel Küche gab es noch nie!

Wer Inspirationen für sein Business sucht, findet sie in Köln: Ob Küchen-Design, Elektrogeräte oder Zubehör – nur die LivingKitchen bildet das komplette Angebot der Küchenbranche an einem Ort ab. Hier präsentieren die internationalen Top-Marken die entscheidenden Trends, spannende Ideen und inspirierende Produkte – mehr Küche geht nicht.

Gründe, die LivingKitchen zu besuchen, gibt es reichlich. Die wichtigsten hier auf einen Blick.

Ein einzigartiges Küchen-Event.

Grund 1

Mit über 200 Ausstellern aus rund 20 Ländern ist die LivingKitchen der Fixpunkt der globalen Küchenbranche. Hier präsentieren die führenden Marken alles, was die Küche lebendig macht.

Kreative Ideen und Innovationen für Ihre Kunden.

Grund 2

In stimmig inszenierten Küchenwelten werden neue Produkte und Lösungen – von Küchenmöbeln und Einbaugeräten bis hin zu Spülen, Armaturen, Licht und Accessoires - in Szene gesetzt.

Hier wird Küchen-Lifestyle lebendig.

Grund 3

Spannende Inszenierungen, außergewöhnliche Showformate und ein hochkarätiges Eventprogramm: Köln ist Küchen-Lifestyle pur.

Place to be für Ihr Business.

Grund 4

Erleben Sie die gesamte Küchen-Branche an einem Ort und die entscheidenden Trends für die kommenden Monate. Stellen Sie die Weichen für Ihre Geschäfte der Zukunft – an der LivingKitchen führt kein Weg vorbei!

Beeindruckend, inspirierend, hochkarätig.

Grund 5

LivingKitchen gemeinsam mit imm cologne: Das sind insgesamt über 1.200 Aussteller aus 50 Ländern, die ihre Innovationen, Konzepte und marktreifen Kollektionen vorstellen. Entdecken Sie den globalen Einrichtungsmarkt, auf einen Blick!

Perfekt auf Sie eingestellt.

Grund 6

Die exzellente Infrastruktur der modernen Messehallen und zahlreiche Besucher-Services sorgen für einen effizienten und erfolgreichen Messeverlauf.

Hot-Spot Köln.

Grund 7

LivingKitchen und imm cologne strahlen auf die ganze Stadt aus: Überall in Köln finden Sie im Januar spannende Events und spektakuläre Formate – eine Woche lang wird die Metropole im Herzen Europas zur Einrichtungs-Hauptstadt der Welt.